Fortbildungsseminare Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

22. – 23. Februar 2019  |  LVR-LandesMuseum Bonn

Verletzungen und Erkrankungen der Sehnen,
Tumore der Hand

der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

26. Fortbildungsseminar Handchirurgie

Fortbildungsseminare Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

22. – 23. Februar 2019  |  LVR-LandesMuseum Bonn

Verletzungen und Erkrankungen der Sehnen, Tumore der Hand

der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

26. Fortbildungsseminar Handchirurgie

DGH Logo

Programm

Freitag, 22. Februar 2019

Sehnen – Verletzungen und Erkrankungen
09:00 – 11:15 Beugesehnenverletzung Teil 1
Vorsitz: A. Eisenschenk, M. Richter
11:15 – 11:45 Pause
11:45 – 13:10 Beugesehnenverletzung Teil 2
Vorsitz: U. Kneser, J. van Schoonhoven
13:10 – 14:10 Mittagspause
14:10 – 15:50 Strecksehnenverletzung / Tendovaginitis Teil 1
Vorsitz: Nicola Borisch, M. Langer
15:50 – 16:20 Pause
16:20 – 17:25 Strecksehnenverletzung / Tendovaginitis Teil 2
Vorsitz: M. Lautenbach, Th. Pillukat

Samstag, 23. Februar 2019

Tumore der Hand
09:00 – 10:20 Maligne Tumore
Vorsitz: W. Daecke, M. Lehnhardt
10:20 – 10:50 Pause
10:50 – 13:15 Benigne Tumore
Vorsitz: B. von Maydell, A. Zach

Die Ärztekammer Nordrhein hat das 26. Fortbildungsseminar Handchirurgie mit insgesamt 13 Punkten der Kategorie A zertifiziert.

Vorsitzende und Referierende

Prof. Dr. med. Björn Behr
Bochum

Prof. Dr. med. Nicola Borisch
Baden-Baden Bühl

Prof. Dr. med. Wolfgang Daecke
Frankfurt a. Main

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Eisenschenk
Berlin, Greifswald

PD Dr. med. Kamran Harati
Bochum

Prof. Dr. med. Ulrich Kneser
Ludwigshafen

Prof. Dr. med. Martin Langer
Münster

Dr. med. Martin Lautenbach
Berlin

Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt
Bochum

Dr. med Florian Neubrech
Frankfurt a. M.

PD Dr. med. Thomas Pillukat
Bad Neustadt a.d. Saale

Prof. Dr. med. Michael Schädel-Höpfner
Neuss

Dr. med. Nico Schwalfenberg
Bonn

Dr. med. Martin Richter
Bonn

Dr. med. Bernd von Maydell
Köln

Prof. Dr. med. Jörg van Schoonhoven
Bad Neustadt a.d. Saale

Natascha Weihs
Bad Neustadt a.d. Saale

Dr. med. Alexander Zach
Stralsund

Industrie

Das LandesMuseum Bonn ist der ideale Veranstaltungsort für das 26. Handseminar der DGH in Bonn. Die Ausstellungsflächen eignen sich perfekt, um in den fachlichen Austausch mit den Teilnehmenden zu treten.
Melden Sie sich jetzt an und präsentieren Sie Ihre Produkte und Innovationen den über 200 erwarteten Teilnehmenden. Die Buchungsunterlagen finden Sie hier.

EthicalMedTech

Die Veranstaltung wurde von EthicalMedTech als COMPLIANT bewertet. Zur Ansicht der Bewertung klicken Sie bitte hier.

Industrie

Aussteller

Registrierung

Seminargebühren

Dauerkarte

Mitglieder DGH 205,00 EUR
Nichtmitglieder 225,00 EUR
Therapeuten Mitglieder DAHTH 130,00 EUR
Therapeuten Nichtmitglieder 150,00 EUR

Tageskarte Freitag

Mitglieder DGH 150,00 EUR
Nichtmitglieder 170,00 EUR
Therapeuten Mitglieder DAHTH 110,00 EUR
Therapeuten Nichtmitglieder 130,00 EUR

Tageskarte Samstag

Mitglieder DGH 110,00 EUR
Nichtmitglieder 130,00 EUR
Therapeuten Mitglieder DAHTH 95,00 EUR
Therapeuten Nichtmitglieder 115,00 EUR

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Teilnehmende werden gebeten, sich frühzeitig anzumelden, um Wartezeiten vor Ort zu vermeiden. Die Kongressunterlagen werden im Vorfeld zu festen Versandterminen per Post versendet.

An der Tageskasse wird ein Zuschlag von 20 EUR berechnet.

Fragen vorab richten Sie bitte per E-Mail an Sabrina Mutter.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts­bedingungen.

Die Bearbeitungsgebühr für Änderungen nach Rechnungsstellung beträgt 20 EUR. Im Falle einer Stornierung der Kongressteilnahme bis zum 22.01.2019 wird eine Stornogebühr von 30 EUR berechnet. Bei Nichtteilnahme ohne fristgemäße Stornierung erfolgt keine Rückerstattung; Ersatzteilnehmende werden gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20 EUR akzeptiert.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsort

LVR-LandesMuseum Bonn
Colmantstr. 14–16
53115 Bonn

Anreise

DB Logo

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. M. Richter
Malteser Krankenhaus Bonn/Rhein-Sieg
Malteser Handzentrum
Von-Hompesch-Str. 1, 53123 Bonn

Univ.-Prof. Dr. med. A. Eisenschenk
Universitätsmedizin Greifswald
Hand- und funktionelle Mikrochirurgie
F.-Sauerbruch-Straße, 17475 Greifswald
Unfallkrankenhaus Berlin
Hand-, Replantations- und Mikrochirurgie
Warener Str. 7, 12683 Berlin

Hotel

Ihre Unterkunft in Bonn können Sie bequem über unseren Hotelpartner HRS buchen.

HRS Logo

Veranstalter / Kongress­organisation / Organisation Industrie­ausstellung

Intercongress Logo

Intercongress GmbH
Düsseldorfer Str. 101
40545 Düsseldorf
fon +49 211 585897-70
fax +49 211 585897-99
info.duesseldorf@intercongress.de
www.intercongress.de

Kontakt

Kongress

Sandra Schmitt

Sandra Schmitt

Intercongress Düsseldorf

+49 211 585897-81

E-Mail an Sandra Schmitt

Registrierung

Sabrina Mutter

Sabrina Mutter

Intercongress Freiburg

+49 761 69699-23

E-Mail an Sabrina Mutter

Industrie

Christine Görig

Christine Görig

Intercongress Wiesbaden

+49 611 97716-50

E-Mail an Christine Görig