Fortbildungsseminare Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

21. April 2023 | Wissenschaftszentrum Bonn

Nervenkompressionssyndrome und Frakturen und Pseudarthrosen der Karpalia

der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

30. Fortbildungsseminar Handchirurgie

DGH Logo
Fortbildungsseminare Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

21.April 2023 | Wissenschaftszentrum Bonn

Kompressionssyndrome

und Frakturen und Pseudarthrosen der Karpalia

der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

30 Fortbildungsseminar Handchirurgie

Programm

Herzlich Willkommen zum 30. Fortbildungsseminar der DGH in Bonn!

Wir freuen uns, Sie am 21.4.2023 mit dem Fortbildungsseminar Handchirurgie der DGH erstmalig im Wissenschaftszentrum Bonn begrüßen zu dürfen.

Univ.- Prof. Dr. Andreas Eisenschenk und Dr. Martin Richter haben für das nunmehr 30. Seminar erneut Expertinnen und Experten der Handchirurgie in Bonn versammelt, die mit Ihnen gemeinsam, im bekannt dynamischen Format, die Thematik Nervenkompressionssyndrome und Frakturen und Pseudarthrosen der Karpalia intensiv beleuchten werden.

Begeben Sie sich mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in den so wichtigen wissenschaftlichen Diskurs mit Vorträgen zur Neurophysiologie und Differenzialdiagnostik mittels Neurosonographie und diskutieren Sie diverse
OP-Techniken – offene versus endoskopische – beim Karpal- und Kubitaltunnelsyndrom sowie Revisionsoperationen.

Tauschen Sie Erfahrungen und Meinungen zu Rettungsoperationen bei SNAC-Wrist und Rekonstruktionen mit Knochentransplantaten aus.

Auch Falldiskussionen werden wieder ausreichend Raum zur gemeinsamen Betrachtung erhalten.
Wir freuen uns auf die Einreichung Ihres Fallvorschlags!

Registrierung

Die Registrierungsphase beginnt voraussichtlich Anfang 2023

Erhalten Sie schon unseren Kongressnewsletter?

Wir informieren Sie immer aktuell über Neuigkeiten zum Programm und Start der Registrierungsphase.

Jetzt anmelden:

Industrie

Das bei Spezialisten der Handchirurgie und -therapie beliebte Fortbildungsseminar der DGH findet erstmals im Wissenschaftszentrum Bonn statt.

Die dortige Ausstellungsfläche bietet den perfekten Raum für einen intensiven fachlichen Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars und  Networking.

Wir laden Sie herzlich ein, Teil dieser Begegnung zu werden und damit am 21. April 2023 auf bis zu 200 engagierte Fachärztinnen,  – ärzte und Therapeut*innen zu treffen.

Bitte beachten Sie, dass die Vergabe der limitierten Standflächen nach Eingangsdatum erfolgt, sichern Sie sich daher rechtzeitig Ihre Chance auf „Ihren“ Kundenkontakt.

Über unser Online-Ausstellerportal, können Sie alle Leistungen – ganz einfach per Mausklick –  buchen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen gern per Mail an Ihren Ansprechpartner Thomas Miltz.

EthicalMedTech

Die Veranstaltung wird bei EthicalMedTech zur Bewertung eingereicht.

Reise

Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof ab 49,50 EUR (einfache Fahrt).

DB Logo

Intercongress bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein Angebot für Ihre bequeme Reise zur Veranstaltung an.

Sie reisen im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit 100 % Ökostrom.

Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket (einfache Fahrt) beträgt:

Mit Zugbindung
(verfügbar solange der Vorrat reicht)
Vollflexibel
(immer verfügbar)
  • 2.Klasse: 49,50 EUR
  • 1.Klasse: 80,90 EUR
  • 2.Klasse: 67,50 EUR
  • 1.Klasse: 98,90 EUR

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Informationen zum Veranstaltungsticket erhalten Sie hier.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise.

Buchen Sie Ihre Reise

>> Ihre Buchung: Schritt für Schritt Anleitung

Allgemeine Informationen

Wissenschaftliche Leitung

Dr. med. M. Richter
Helios Klinikum Bonn/Rhein-Sieg
Zentrum für Hand- und Plastische Chirurgie
SAV-Handzentrum der DGUV
Handtrauma and Replantation Center (FESSH)
Von-Hompesch-Str. 1, 53123 Bonn

Univ.-Prof. Dr. med. A. Eisenschenk
Universitätsmedizin Greifswald
Hand- und funktionelle Mikrochirurgie
F.-Sauerbruch-Straße, 17475 Greifswald
Unfallkrankenhaus Berlin
Hand-, Replantations- und Mikrochirurgie
Warener Str. 7, 12683 Berlin

Veranstaltungsort

Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstr. 45
53175 Bonn

Veranstalter / Kongress­organisation / Organisation Industrie­ausstellung

Intercongress Logo

Intercongress GmbH
Ingeborg-Krummer-Schroth-Str. 30
79106 Freiburg
Fon +49 761 69699-0
Fax +49 761 69699-11
dgh@intercongress.de
www.intercongress.de

Kontakt

Kongress

Christiane Breitenbenden

Intercongress

+49 179 2546270

E-Mail an Christiane Breitenbenden

Registrierung

Ana Kovac

Intercongress

+49 761 69699-16

E-Mail an Ana Kovac

Industrie

Thomas Miltz

Intercongress

+49 7231 2037-231

E-Mail an Thomas Miltz